Herzlich willkommen!!

Im Territorialverband Rassekaninchenzüchter Plauen e.V. sind 164 Erwachsene sowie 12 Kinder und Jugendliche engagiert. Wir beschäftigen uns mit der Zucht von Rassekaninchen. Dabei stehen die knapp 100 im ZDRK-Standard anerkannten Rassen im Mittelpunkt, vom Deutschen Riesen bis zum Farbenzwerg. Darunter sind viele alte, seltene und einheimische Rassen. Die Rassekaninchenzucht ist eine aktive Freizeitbeschäftigung für groß und klein. Die 13 Vereine des TV Plauen leisten mit ihren Versammlungen, Sommerfesten und Ausstellungen einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben im ehemaligen Kreis sowie in der Stadt Plauen. Höhepunkt ist jedes Jahr die Kreisschau mit über 200 Rassekaninchen sowie alle zwei Jahre die „Große Vogtlandschau“ mit über 1800 Tieren. Gerne geben unsere Züchter auch Tipps rund um das Rassekaninchen an Halter und Familien – melden sie sich einfach bei einem Verein in Ihrer Nähe oder besuchen Sie eine der Ausstellungen im Verbandsgebiet.

Offene Vogtländische Rammlerschau 07. / 08.01.2017

Die Züchter des TV Plauen erfolgreich zur Landesjungtierschau

Im ersten großen Wettbewerb des Jahres 2016 waren die Züchter des Territorialverbandes Plauen mehr als erfolgreich. Thomas Tschanter vom Vereins S 525 errang den Titel "Sächsischer Meister der Jungtierklasse" mit 32/25 Punkte für Hasenkaninchen rotbraun. Seine zweite Zuchtgruppe erreichte auch sehr gute 32/24 Punkte und ein ZDRKE. In beiden Zuchtgruppen wurde jeweils einmal die Höchstnote 8/7 vergeben. Einmal 8/7 verbuchte auch Carolin Tschiersch, einzige jugendliche Teilnehmerin unseres Verbandes. Mit Hasenkaninchen rotbraun holte sie 32/17 und 32/24 Punkte und eine ZDRK-Jugendmedaille, ebenfalls vom Verein S 525 Weischlitz.

 

Weitere sehr gute Ergebnisse erreichten Chris Tschiersch, Rene Tshiersch, Ralf Buchheim, Jürgen Freyer (alle Verein S 525) und Manfred Hofmann (S 354 Neundorf) aus unserem Territorialverband Plauen e.V. Wir gratulieren recht herzlich und sind sehr stolz auf unsere Teilnehmer der Landesjungtierschau.  

11. Friesentaljungtierschau begeistert Züchter und Besucher

Aus Anlass des Sommerfestes des KZV S 602 Kleinfriesen führte der Verein wieder seine Rassekaninchenjungtierschau durch. Dies ist schon zu einer guten Tradition geworden und seit diese Schau offen für alle ZDRK-Mitglieder ist, erfreut sie sich diese ständig neuer Züchter aus der vogtländischen Region. Vor allem die Rassevielfalt begeistert die vielen Besucher und Gäste des Sommerfestes, die überwiegend aus dem Stadtgebiet Plauen kommen.

 

Weiterlesen...